Bremerhavener Sozialdemokraten bedanken sich bei Impfzentrum-Mitarbeiter:innen

Ein hervorragender Impffortschritt in Bremerhaven. 

Als kleine Wertschätzung für die fleißigen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Impf- und Testzentrums in der Stadthalle Bremerhaven haben Vertreter der Bremerhavener SPD heute wieder über 500 Portionen Eis gesponsort. 

Der Bundestagskandidat Uwe Schmidt, die stellvertretende SPD-Vorsitzende Janina Brünjes, Abgeordneter Jörg Zager, Stadtverordnetenvorsteher Torsten von Haaren und Sergej Strelow haben sich sehr über die professionelle und effiziente Arbeit im Impfzentrum gefreut: Nicht nur führt das Land Bremen deutschlandweit bei den Erstimpfungen, in Bremerhaven wird eine Impfquote von über 50% Erstimpfungen geschätzt. Jede Impfung bringt Bremerhaven dabei etwas Normalität und niedrige Inzidenzen zurück. Den kompetenten Mitarbeiter:innen ist es wohl zu verdanken, dass die Schüler:innen bald wieder zur Schule gehen können, ältere Menschen viel weniger gefährdet sind und der Einzelhandel und die Gastronomie wieder öffnen dürfen. In 10-11 Stunden pro Tag ackern Ärztinnen, Krankenpfleger, Sanitäter und Soldatinnen ständig für unser aller Wohl.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll to Top