Neuer Studiengang Soziale Arbeit mit hohem Bewerberansturm  Strelow: Für Attraktivität der Hochschule Segel richtig gesetzt

Der Studiengang Soziale Arbeit nimmt in Bremerhaven Fahrt auf und wird zum Wintersemester 2022/23 starten.

Vor Studienbeginn erreichte dieser über 400 Bewerbungen interessierter Studierender.

Janina Strelow, stellvertretende Vorsitzende der SPD Bremerhaven, ist begeistert:

„Der Studiengang steht dafür, dass die Hochschule Bremerhaven endlich neue und für die Zukunft so wichtige Fachbereiche anbietet. Dafür haben wir uns als Sozialdemokraten erfolgreich eingesetzt.

Mit den Sozial-und Gesundheitsbereichen werden neue Zielgruppen sowie Studieninteressierte für die Hochschule und damit auch für den Standort und Lebensort Bremerhaven angesprochen. Die ausgebildeten Fachkräfte wollen wir unbedingt in der Seestadt halten.Die überragende Bewerberanzahl für den Studiengang Soziale Arbeit bestätigt dies auf eine sehr positive Weise.

Damit ist klar: Für die Attraktivität der Hochschule haben wir die Segel richtig gesetzt, nun werden wir diesen Weg weiter beschreiten!

Ich danke den Beteiligten der Hochschule für Ihre tolle und wertvolle Arbeit!“

Scroll to Top