SPD Bremerhaven gründet Arbeitskreis Klima

Kirschstein-Klingner und Brünjes: sozialdemokratische Klimapolitik für ein liebenswertes Bremerhaven der Zukunft

Anlässlich der Halbzeit der Klimaschutz-Enquetekommission der Bremischen Bürgerschaft hat sich am 09.06.2021 der Arbeitskreis Klimaschutz mit Dr. Carsten Sieling, dem stellv. Vorsitzenden der Kommission, getroffen. In dem Arbeitskreis wird über Klima- und Umweltthemen diskutiert sowie konkrete Ideen für eine klimafreundliche Seestadt Bremerhaven ausgearbeitet. 

Sieling rief dazu auf, beim Klimaschutz vor allem die großen Brocken beim CO2-Ausstoß ins Visier zu nehmen. Dazu zählen der Kohleausstieg, der Industrie- und Gebäudesektor und der Verkehr. Besondere Bedeutung für die Zukunft werden die Energiewende sowie die soziale Frage haben, in der die Sozialdemokraten klar darauf setzen werden, Anreize statt Verbote zu schaffen.

This image has an empty alt attribute; its file name is D9953036-E37C-4F91-863B-C32D5C21ADC6.jpeg

Kirschstein-Klingner, stellv. Fraktionsvorsitzende der Stadtverordnetenfraktion betont die bereits erzielten Erfolge: „Die SPD steht für eine klimafreundliche Politik. Wir haben uns in der Vergangenheit oft mit dem Thema beschäftigt und politisch viel erreichen können. Neben der Erneuerung energiesparender Beleuchtung im öffentlichen Raum, Weiterentwicklung der Mobilität durch neue Fahrradwege und Wasserstoffbusse, Entwicklung ganz neuer klimafreundlicher Quartiere sowie die Entwicklungen der Green Economy und der Offshore Windenergie und des Klimahauses, haben wir uns auch für die breite Förderung der Bienen und Imker stark gemacht. 

An diesen Stellen wollen wir nun anknüpfen.“Janina Brünjes, stellv. Vorsitzende der SPD Bremerhaven, stellt die sozialdemokratische Position dar: „Das Klima-Urteil des Bundesverfassungsgerichts hat jüngst gezeigt, wie dringend wir Klimaschutz vor Ort betreiben müssen. „Think big“ muss unser Motto sein. Zudem dürfen  Klimaschutzanstrengungen nicht allein auf den Schultern der jungen Generation ausgetragen werden. Dabei werden die Sozialdemokraten darauf achten, dass der grüne Wandel nicht zu sozialen Verwerfungen führt oder auf dem Rücken der Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer ausgetragen wird. Im Gegenteil müssen die Chancen auf neue Bremerhavener Arbeitsplätze wahrgenommen und gefördert werden. Die Bremerhavener SPD wird die Klimastadt Bremerhaven weiter voranbringen und für eine gute Zukunft auch für unsere Jugend kämpfen.“

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll to Top